28.11.2013

Hörfunk und Hörfunkpolitik in der Tschechoslowakei und im "Protektorat" Böhmen und Mähren 1938-1945

Prag, Goethe-Institu, Masarykovo nábřeží 224/32

Do, 28. bis Sa, 30. November 2013

Schwerpunktmäßig sollen die Anfänge des tschechoslowakischen Hörfunks, die Entwicklung des deutschen Programms, die Auseinandersetzung um den Melniker Sender, das Programm der deutschen Reichssender vor und nach dem Münchner Abkommen, die Entwicklung des Hörfunks im Sudetengau und im Protektorat sowie die Tätigkeit deutschsprachiger Auslandssender (London, Moskau) dargestellt und analysiert werden.

Die Einladung mit Programm finden Sie Initiates file downloadHIER

<- Zurück zu: Veranstaltungen