DeutschEnglischTschechisch
Facebook

In Böhmen und Mähren geboren – bei uns (un)bekannt?

Zwölf ausgewählte Lebensbilder

Inhalt

Die Ausstellung beschäftigt sich mit den Wurzeln von 12 prominenten deutschsprachigen Persönlichkeiten aus den böhmischen Ländern. Texte und Fotografien verweisen auf Spuren, die diese  Menschen hinterlassen haben, und darauf, wie ihrer heute vor Ort gedacht wird. Folgende Persönlichkeiten werden vorgestellt: Adalbert Stifter, Johann Gregor Mendel, Marie von Ebner-Eschenbach, Bertha von Suttner, Sigmund Freud, Gustav Mahler, Karl Kraus, Rainer Maria Rilke, Ferdinand Porsche, Franz Kafka, Oskar Schindler, Otfried Preußler.

 

Ansprechpartner

Dr. Wolfgang Schwarz, schwarz@stifterverein.de, Telefon +49 89/62 27 16-35

 

Technische Angaben

14 selbststehende Roll-ups, 100 cm breit, 215 cm hoch

 

Beschriftung

Die Ausstellung ist durchgehend deutsch-tschechisch. Auf jedem Roll-up befindet sich eine deutsche und eine tschechische Version.

 

Werbematerial, Katalog

Flyer- und Plakatvorlagen sind vorhanden. Eine begleitende Publikation (bebilderte Version in deutscher, reine Textversion in tschechischer Sprache) zur Ausstellung kann erworben werden.

 

Ausleihbedingungen und Kosten

Es wird keine Ausleihgebühr erhoben. Für die Ausleihe wird eine Vereinbarung über den Verleih von Ausstellungen zwischen dem ASV und dem Entleiher abgeschlossen. Die Organisation der Anlieferung bzw. der Rückgabe der Ausstellung (evtl. auch Weitertransport an den nächsten Ausstellungsort) wird gesondert geregelt. Die dafür anfallenden Kosten übernimmt in der Regel der Entleiher, Sondervereinbarungen sind jedoch möglich. Der Entleiher verpflichtet sich, im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit auf die Autorschaft des Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter Verein hinzuweisen. Wünschenswert ist der Verkauf der Begleitpublikation vor Ort im Ausstellungszeitraum.

 

Transportbedingungen

Die Ausstellung kann in einem PKW normaler Größe transportiert werden (in der Regel mit umgeklappter Rückbank).

 

Haftung und Versicherung

Der Entleiher verpflichtet sich, für entstandene Schäden vom Zeitpunkt der Übernahme bis zur Rück-bzw. Weitergabe aufzukommen. Der Entleiher kann dazu eine Versicherung abschließen. Versicherungswert pro Roll-up: ca. 350 €.

 

Bisherige Ausstellungsorte

Die Ausstellung wurde bereits an mehr als 40 Orten in Deutschland, Tschechien und Österreich gezeigt, so z. B. in der Bayerischen Staatsbibliothek München, im Tschechischen Zentrum Berlin, in der Stadtbibliothek Bremen, in der Universität Regensburg, in der Martin-Opitz-Bibliothek Herne, im Kloster Speinshart, im Rathaus Waldkraiburg, in der Universität Salzburg, in der Akademischen Bibliothek Olmütz, in der Südböhmischen Bibliothek Budweis, im Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren, in der Technischen Hochschule Iglau.

Menü

Menü schließen

Gefördert durch:

Kontakt
Presse
Newsletter
Datenschutz
Impressum
Sitemap