DeutschEnglischTschechisch
Facebook

Projektförderung

Beim Kulturreferenten für die böhmischen Ländern kann eine Förderung von Maßnahmen der kulturellen Breitenarbeit beantragt werden, die sich mit der Kultur und Geschichte der Deutschen aus den böhmischen Ländern auseinandersetzen.

Entsprechende Anträge auf Zuschuss sind bis spätestens 4 Monate vor Beginn des Projekts beim Kulturreferenten auf diesem Vordruck-Formular einzureichen. Der Antragssteller muss seinen Sitz in Deutschland haben.

Das Formular finden Sie hier.

Ebenso ist ein Budgetentwurf beizufügen (Vordruck).

Der Antrag muss neben einer Projektbeschreibung, Informationen zum Antragssteller und konkrete Angaben zu Zeit, Ort, Programmablauf, Teilnehmerkreis des Projekts und zur bisherigen Förderung bei Folgeprojekten enthalten. In den Erläuterungen zur Beantragung von Bundesmitteln zur Erforschung, Erhaltung und Präsentation deutscher Kultur und Geschichte im östlichen Europa können Sie sich noch näher über Förderkriterien informieren.

Förderungswürdig sind z. B. Lesungen, Vorträge, Konzerte etc., aber auch Schulprojekte, die sich mit dem erwähnten Thema auseinandersetzen. Die Förderung von Publikationen oder von rein wissenschaftlichen Vorhaben ist hier leider nicht möglich. Gerne steht der Kulturreferent für eine weitere Beratung telefonisch unter +49 89/62 27 16-35 oder per Mail zur Verfügung.

Menü

Menü schließen

Gefördert durch:

Kontakt
Presse
Newsletter
Datenschutz
Impressum
Sitemap