DeutschEnglischTschechisch
Facebook

Veranstaltungsdetails

Mitttwoch, 11. September 2019

19.00 Uhr

Wendejahre in der Tschechoslowakei

Ausstellungseröffnung

Tschechisches Zentrum, Prinzregentenstraße 7, München

30 Jahre ist es her, dass Tschechen und Slowaken auf die Straße gingen, um für Frieden und Freiheit einzustehen. Alles begann mit einer Studentendemo im November 1989, der sich ein paar Tage später beinahe das gesamte Land anschloss. Mit Bildern von Karel Cudlín und Daniel Biskup erinnert die deutsche-tschechische Fotoausstellung an die Geschehnisse der sogenannten Samtenen Revolution aus zwei unterschiedlichen Perspektiven. 

Für die musikalische Umrahmung der Vernissage sorgen Katerina Stegemann (Querflöte) und Jan Čech (Klavier). Bitte melden Sie sich unter ccmunich@czech.cz für die Eröffnung an.

Öffnungszeiten: Mo bis Mi: 11 – 17, Do: 11 – 19, Fr: 11 – 15 Uhr

Eintritt frei

Ausstellungsdauer: 12. September bis 16. Oktober 2019

Eine Veranstaltung des Tschechischen Zentrums München in Kooperation mit Kunstsammlungen und Museen Augsburg, Salz und Silber, der Deutsch-Tschechischen Gesellschaft Augsburg und dem Kulturreferenten für die böhmischen Länder

 

 

Menü

Menü schließen

Gefördert durch:

Contact
Press
Newsletter
Data protection
Imprint
Sitemap