DeutschEnglischTschechisch
FacebookYoutube

Gelesen

Dietrich Mattausch liest Jan Skácel

Dietrich Mattausch, geboren in Leitmeritz (Litoměřice), hatte zahlreiche Theater-Engagements u. a. am Schauspielhaus Hamburg und am Bayerischen Staatsschauspiel. Bekannt wurde er durch Film- und Fernsehrollen u. a. in Die wunderbaren Jahre (1979), Die Wannseekonferenz (1984) sowie in den Fernsehserien Der Fahnder und Die Piefke-Saga.

Er liest Gedichte von Jan Skácel in der Übersetzung von Reiner Kunze.

Video auf YouTube

Laura Maire liest Bohumil Hrabal

Laura Maire wurde als Sprecherin u. a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis mehrfach ausgezeichnet, im Fernseher wurde sie durch die Hauptrolle in der Serie Verdammt verliebt (2002) bekannt. Sie liest die Erzählung "Kafkarei" (Kafkárna) von Bohumil Hrabal aus dem Band Verkaufe Haus, in dem ich nicht mehr wohnen will (Inzerát na dům, ve kterém už nechci bydlet, 1965). Die Erzählung ist auf Deutsch in der Übersetzung von Franz Peter Künzel im Band "Reise nach Sondervorschrift, Zuglauf überwacht" (Suhrkamp 1968) erschienen.

Video auf YouTube

Helmut Becker liest Adalbert Stifter

Helmut Becker, Sprecher und Sprechdozent an der Theaterakademie August Everding in München, zieht mit seinen literarischen Lesungen beispielsweise im Literaturhaus München und Lyrik Kabinett das Publikum seit Jahren in Bann.

Er liest die Erzählung "Hochwald" aus der Erzählsammlung "Studien" (1844) von Adalbert Stifter (1805-1868).

Video auf YouTube

Andrea Wildner liest Joseph Roth

Andrea Wildner, geboren in Graz, Engagements am Bayerischen Staatsschauspiel, zahlreiche Rollen in  Fernsehserien wie etwa Peter und Paul, Die Hausmeisterin und Um Himmels Willen, BR-Hörfunksprecherin.

Sie liest die Novelle Das reiche Haus von gegenüber (1928) von Joseph Roth.

Video auf YouTube

Susanne Schroeder liest Otfried Preußler

Susanne Schroeder, geboren in München, Engagements u. a. an den Münchner Kammerspielen und dem Residenztheater in München, Hörspiel- und Feature-Produktionen für den Bayerischen Rundfunk.

Sie liest Auszüge aus dem Roman Krabat (1971) von Otfried Preußler.

Video auf YouTube

Heiko Ruprecht liest Adalbert Stifter

Heiko Ruprecht, geboren 1972 in Friedrichshafen, war an zahlreiche Theatern, so u. a. an den Münchner Kammerspielen, am Ernst-Deutsch-Theater Hamburg oder dem Schauspielhaus Bochum engagiert. Im Fernsehen wurde er bekannt durch seine Rolle in der Serie Der Bergdoktor.

Er liest die Erzählung Kalkstein von Adalbert Stifter aus der Sammlung Bunte Steine (1853).

Video auf YouTube

Michael Vogtmann liest Jaroslav Hašek

Michael Vogtmann, geboren 1952 in Straubing, war als Schauspieler u. a. an der Bayerischen Staatsoper und den Münchner Kammerspielen engagiert. Im Fernsehen wirkte er in Serien wie Löwengrube oder Um Himmels Willen mit.

Er liest den Text Schwejk zelebriert mit dem Feldkuraten die Feldmesse, einen Ausschnitt aus dem Roman Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (1921–1923) von Jaroslav Hašek in der Übersetzung von Grete Reiner.

Video auf YouTube

Thomas Birnstiel liest Rainer Maria Rilke und Vladimír Holan

Thomas Birnstiel, geboren 1978 in München, Engagements u. a. im Prinzregententheater, Badischen Staatstheater Karlsruhe und im Stadttheater Regensburg. Hörfunksprecher im BR, m TV aktuell in der ZDF-Serie Die Rosenheim-Cops.

Er liest Auszüge aus Vladimír Holan: Nacht mit Hamlet (1964) und Rainer Maria Rilke: Volksweise (1896) und Sonette an Orpheus XIX (1923).

 

Video auf YouTube

Janina Klinger liest Marie von Ebner-Eschenbach 

Janina Klinger, geboren 1982 in Berlin, bundesweite Engagements für Theater, Musical und Film, Festengagement am Admiralspalast Berlin, künstlerische Leitung des Theaters Zukunft, Mitglied der LeseGuerilla

Sie liest die Erzählung Die Sünderin aus dem Erzählband „Stille Welt“ (1915) von Marie von Ebner-Eschenbach.

 

Video auf YouTube

Menü

Menü schließen

Gefördert durch:

Contact
Press
Newsletter
Data protection
Imprint
Sitemap

Diese Website verwendet Cookies auschließlich zur essentiellen Funktionalität, es erfolgt keinerlei automatische Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten oder Ihres Nutzungsverhaltens – nähere Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutz.

OK