DeutschEnglischTschechisch
FacebookYoutube

Veranstaltungsdetails

Mittwoch, 3. Februar 2016

19.00 Uhr

Tiefe Kontraste - Filmvorführung

Film von Lenka Ovčáčková über den Böhmerwald

Arena Filmtheater, Hans-Sachs-Straße 7, München

Der zweisprachige Dokumentarfilm zeigt die Vielfalt von Lebensbildern in der Böhmerwald-Region. Durch zahlreiche Aussagen deutscher, tschechischer und österreichischer Grenzbewohner wird die Kulturlandschaft des Böhmerwalds in ihrer ganzen Breite erfasst. Der poetisch gestimmte Film ist durch Zitate von A. Stifter, J. Urzidil, J. Peter und J. Váchal ergänzt.

CZ / D / A 2015, OmU, R: Lenka Ovčáčková

Wie in allen ihren Filmen widmet sich die Regisseurin Lenka Ovčáčková auch in Tiefe Kontraste dem Thema „des Lebens an der Grenze sowie der vielschichtigen Wahrnehmung der Grenze“.  Daneben setzt sich der Film aber auch schwerpunktmäßig mit dem Thema Vertreibung der Sudetendeutschen sowie der heutigen Bevölkerung und ihren Geschichten auseinander. 

Der Dokumentarfilm wird durch Zitate von Adalbert Stifter, Johannes Urzidil, Johann Peter, Josef Váchal und Karel Klostermann sowie durch Gedichte von František Klišík aus Volary umrahmt.

Die Realisierung des Films wurde vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, dem Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter Verein bzw. der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie durch die TU Dresden gefördert.

Eintritt: 6,50€

Eine gemeinsame Veranstaltung des Tschechischen Zentrums München und des Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter Verein

mehr

Menü

Menü schließen

Gefördert durch:

Kontakt
Presse
Newsletter
Datenschutz
Impressum
Sitemap

Diese Website verwendet Cookies auschließlich zur essentiellen Funktionalität, es erfolgt keinerlei automatische Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten oder Ihres Nutzungsverhaltens – nähere Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutz.

OK