DeutschEnglischTschechisch
FacebookYoutube

Veranstaltungsdetails

Dienstag, 4. Oktober 2016

18.00 Uhr

Böhmischer Salon XII: Budweiser und Co.

500 Jahre seit dem Bayerischen Reinheitsgebot: Ein vergnüglicher Abend mit drei Referenten, einem Musiker, Hopfenprobe und vor allem frisch gezapftem Bier!

Kulturforum im Sudetendeutschen Haus, Hochstraße 8, München

Zum 500. Jubiläum des bayerischen Reinheitsgebots können sich die Böhmen und Mährer in München nicht lumpen lassen!

In diesem Böhmischen Salon erfahren Sie etwas über die bayerisch-böhmischen Bierbeziehungen, über die Entstehung der Brauerei in Budweis und das Budvar, aber auch über die Biererzeugung und die hierfür erforderlichen Ingredienzien, insbesondere den Hopfen.

Drei Spezialisten wurden eingeladen, um Sie mit allem Wissenswerten zum Thema zu versorgen:

Thomas Janscheck (Wolnzach) ist gelernter Landschaftsgärtner und absolvierte in Weihenstephan ein Gartenbau-Studium. Neben seiner Tätigkeit als Qualitätsmanagementbeauftragter beim Hopfenring/Hallertau ist er Buchautor („Von Baum zu Baum“) und hält Vorträge über Heilkräuter, Pflanzensymbolik und damit verbundene Volksbräuche im Jahreskreis.

Rüdiger Schleusner (Erfurt) ist Geschäftsführer der deutschen Vertretung der Budweiser Budvar Importgesellschaft mbH.

Josef Tolar (Budweis/České Budějovice) wurde nach dem Studium der Lebensmitteltechnologie in Prag bei der Budweiser Brauerei Budvar tätig. Ab 1985 wachte er als Braumeister 24 Jahre lang über die Ausgangsqualität des Bieres. Seit 2009 ist er Berater bei Budvar.

Dazu spielt der bekannte Posaunist und Basstuba-Virtuose Leo Gmelch auf und um und drumherum.

Und der einzige echt tschechische Wirt in der Münchner Innenstadt zapft Süffiges aus Budweis und Brünn.

Eine Veranstaltung des Adalbert Stifter Vereins

mehr

Menü

Menü schließen

Gefördert durch:

Kontakt
Presse
Newsletter
Datenschutz
Impressum
Sitemap

Diese Website verwendet Cookies auschließlich zur essentiellen Funktionalität, es erfolgt keinerlei automatische Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten oder Ihres Nutzungsverhaltens – nähere Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutz.

OK