DeutschEnglischTschechisch
FacebookYoutube

Veranstaltungsdetails

Sonntag, 15. November 2020

16.00 Uhr

Petra Flath: Porträts aus Böhmen und Mähren

Ausstellungseröffnung (geschlossene Veranstaltung)

Isergebirgs-Museum, Bürgerplatz 1 (Gablonzer Haus), Kaufbeuren-Neugablonz

Die Ausstellung zeigt großflächige Schwarz-Weiß- Porträts von Persönlichkeiten aus Böhmen, Mähren und Sudetenschlesien, die sich im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit oder ihres privaten Engagements im deutsch-tschechischen Bereich für Verständigung eingesetzt haben, aufgenommen von der Münchner Fotografin Petra Flath.

Im Rahmen der feierlichen Wiedereröffnung des renovierten Isergebirgs-Museums, die wegen der Corona-Schutzmaßnahmen (Abstandsregeln, Nutzung der Raummeter) als geschlossene Veranstaltung stattfindet.

Die Ausstellung Porträts aus Böhmen und Mähren muss daher ohne Vernissage beginnen.

Dauer: bis 7. März 2021

Öffnungszeiten: täglich von 13.00 bis 17.00 Uhr außer Montag

In Kooperation mit dem Isergebirgs-Museum Neugablonz

mehr

Menü

Menü schließen

Gefördert durch:

Kontakt
Presse
Newsletter
Datenschutz
Impressum
Sitemap

Diese Website verwendet Cookies auschließlich zur essentiellen Funktionalität, es erfolgt keinerlei automatische Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten oder Ihres Nutzungsverhaltens – nähere Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutz.

OK