DeutschEnglischTschechisch
FacebookYoutube

Jahrbuch Neue Folge 34|2020

Neues Stifter Jahrbuch

Neue Folge 34|2020

Sprachenstreit in der Musik: Jozo Džambo rekonstruiert einen Konzertskandal um Beethovens Neunte in Prag. Kulturelle Grenzen sind aber auch in den böhmischen Ländern nicht immer identisch mit Sprachgrenzen: Sie verlaufen zwischen Regionen und gesellschaftlichen Schichten, wie Jan Budňák am Beispiel von Brünn zeigt, oder zwischen den Geschlechtern, etwa in der Rezeption von Texten der böhmischen Schriftstellerin Ossip Schubin (Alexandra Millner). Einen Kulturtransfer besonderer Art untersucht Ladislav Futtera mit der Rübezahl-Figur im deutschen und tschechischen Kontext. Wie der tschechische Rundfunk in der jüngsten Gegenwart Erstaunliches bei der Vermittlung deutschsprachiger mährischer Literatur leistet, beschreiben Lukáš Motyčka und Veronika Opletalová. Ralf Höller entdeckt schließlich in Wolfgang Schmidt einen verspäteten sudetendeutschen Autor wieder – in Kanada. Der Jahresbericht 2020, Rezensionen und eine Zeitschriftenschau ergänzen die wissenschaftlichen Beiträge.

 

 

Inhalt

Zuzana Jürgens und Franziska Mayer: Was für ein Jahr!

 

Wissenschaftliche Beiträge und Essays

Ladislav Futtera: „Rübezahl! Rübezahl! Wenn’s dich gibt, dann zeig dich mal!“ Die Rübezahl-Figur in deutschen und tschechischen Kontexten des 19. und 20. Jahrhunderts

Alexandra Millner: Ossip Schubin. Genderspezifische Phänomene der Rezeption

Jan Budňák: Brünner Texte, Brünner Text nach 1890. Naturalismusdiskurse um Josef Merhaut und Philipp Langmann

Jozo Džambo: Die 9. Symphonie in der Prager Disharmonie

Ralf Höller: Wolfgang Schmidt, ein deutscher Schriftsteller aus Krumau/Český Krumlov

Lukáš Motyčka und Veronika Opletalová: Popularisierung der deutschmährischen Literatur im Tschechischen Rundfunk

 

Rezensionen

Thomas Krzenck – Jiří Kuthan, Jakub Šenovský (Hrsg.): Římský a český král Václav IV. a počátky husitské revoluce [Der römische und böhmische König Wenzel IV. und die Anfänge der hussitischen Revolution]

Thomas Krzenck – Franz Machilek: Jan Hus (um 1372–1415). Prediger, Theologe, Reformator

Franz Adam – Kurt F. Strasser: Bernard Bolzano (1781–1848). Ein böhmischer Aufklärer

Peter Becher – Wolfgang Matz: Adalbert Stifter oder Diese fürchterliche Wendung der Dinge. Biographie

Jozo Džambo – Riccardo Concetti: Robert Michel. Ein österreichischer Dichter-Offizier zwischen Halbmond und Doppeladler 

Thomas Krzenck – Beppo Beyerl, Thomas Kohlwein (Hrsg.): Europa erlesen. Brno/Brünn

 

Zeitschriftenschau

Aussiger Beiträge. Germanische Schriftenreihe aus Forschung und Lehre

Bohemia. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der böhmischen Länder. A Journal of History and Civilisation in East Central Europe

Brücken. Zeitschrift für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft

Germanoslavica. Zeitschrift für germano-slawische Studien

Jahrbuch. Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich

Studia Germanistica. Acta Facultatis Philosophicae Universitatis Ostraviensis

 

Jahresbericht 2020

 

Autoren und Mitarbeiter

mehr

Menü

Menü schließen

Gefördert durch:

Kontakt
Tisk
Newsletter
Ochrana osobních údajů
Impressum
Mapa stránek

Diese Website verwendet Cookies auschließlich zur essentiellen Funktionalität, es erfolgt keinerlei automatische Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten oder Ihres Nutzungsverhaltens – nähere Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutz.

OK