DeutschEnglischTschechisch
FacebookYoutube

Veranstaltungsdetails

Sonntag, 13. September 2015

9.00 Uhr

Studienreise nach Olmütz/Olomouc und in die Hanna/Haná

Reisetermin ist Sonntag, 13. September bis Freitag, 18. September 2015

Abfahrt von Elisenstraße, München

Die bischöfliche Stadt Olmütz/Olomouc ist in diesem Jahr Anziehungspunkt und gleichzeitig Ausgangspunkt für Aus­flüge in die als Hanna (auch Hanakei, tschechisch: Haná) bezeichnete Umgebung.

Wir besichtigen die eindrucksvollen Sehenswür­digkeiten der ehemaligen mährischen Hauptstadt, z. B. die Wenzelskathedrale und das Erzbischöfli­che Museum mit seinen berühmten Kunstschät­zen. Ein Stadtrundgang mit einem Vertreter der Arbeitsstelle für deutschmährische Literatur der Olmützer Palacký-Universität bringt uns die untergegange­ne Literaturlandschaft der Region in Erinnerung.

Das Städtchen Boskowitz/Boskovice mit seinem jüdischen Ghetto, wo Hermann Ungar (1893-1929) zur Welt kam, und Schloss Lissitz/Lysice, das der Adels­familie Dubský gehörte, welcher die Autorin Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916) ent­stammte, sind weitere literarische Stationen. Zwei höchst unterschiedliche Wallfahrtskirchen des Architekten Pietro Tencalla, Maria Heim­suchung auf dem Heiligenberg und St. Anna im ehemaligen militärischen Sperrgebiet Liebau/ Libavá im Odergebirge, führen uns die zerstö­rerische Geschichte Mitteleuropas im 20. Jahr­hundert vor Augen.

Nicht fehlen wird auch ein Besuch in der geschichtsträchtigen Stadt Kremsier/Kroměříž, die nicht nur Sommerresidenz der Olmützer Erzbischöfe, sondern auch Schauplatz stürmischer Auseinandersetzungen um die Konstitution der Habsburger Monarchie war.

Hier finden Sie das genaue Programm und hier das Anmeldeformular (bis spätestens Montag, 10. August 2015) zum herunterladen.

Die Reisekosten betragen 540 € (Mitglieder des Adalbert Stifter Vereins: 510 €). Inbegriffen sind Busreise, 5 Übernachtungen im DZ, Halbpension (ohne Getränke), Führungen, Eintritte und fachkundige Reiseleitung. Für einen Aufpreis von 75 € p. P. steht eine begrenzte Zahl an Einzelzimmern zur Verfügung.

Reiseleitung: Anna Knechtel M.A., Dr. Peter Becher

Eine gemeinsame Veranstaltung des Adalbert Stifter Vereins München und des Prager Reisebüros Křížek

mehr

Menü

Menü schließen

Gefördert durch:

Kontakt
Presse
Newsletter
Datenschutz
Impressum
Sitemap

Diese Website verwendet Cookies auschließlich zur essentiellen Funktionalität, es erfolgt keinerlei automatische Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten oder Ihres Nutzungsverhaltens – nähere Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutz.

OK