DeutschEnglischTschechisch
FacebookYoutube

Veranstaltungsdetails

Donnerstag, 21. Januar 2010

19.00 Uhr

Verblieben in der Heimat

Deutsche in Tschechien erzählen Geschichte

Tschechisches Zentrum München, Prinzregentenstraße 7, München

Ausstellungseröffnung und Podiumsdiskussion zur Situation der deutschen Minderheit in Tschechien. Mit Ondřej Matějka (Antikomplex Prag) und Martin Dzingel (Landesversammlung der Deutschen).

Moderation: Wolfgang Schwarz (Adalbert Stifter Verein)

Ausstellungsdauer: 22. Januar bis 23. Februar 2010

Eine Veranstaltung des Tschechischen Zentrums München, des Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter Verein und der Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien

mehr

Menü

Menü schließen

Gefördert durch:

Contact
Press
Newsletter
Data protection
Imprint
Sitemap

Diese Website verwendet Cookies auschließlich zur essentiellen Funktionalität, es erfolgt keinerlei automatische Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten oder Ihres Nutzungsverhaltens – nähere Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutz.

OK